Taufe

In allen vier Kirchen unserer Gemeinde wird regelmäßig das Sakrament der Taufe gespendet. Die Taufe als Grundsakrament des christlichen Glaubens setzt für den Erwachsenen eine intensive Hinführung und für die Kinder die Bereitschaft der Eltern und Paten zur christlichen Erziehung voraus. An der Taufe Interessierte können in der Gemeinde sowie in Zusammenarbeit mit der Katholischen Glaubensinformation FIDES vorbereitet werden.
Eltern, die ihr Kind taufen lassen möchten, melden sich zum Taufgespräch in der Gemeinde an. Die Taufe kann erst nach dem Gespräch mit dem Priester oder Diakon erfolgen. Die Taufgottesdienste finden in bestimmten Zeiten statt, die Sie im Pfarrbüro erfahren. Bitte beachten sie eine Vorlaufzeit von mindestens 6 Wochen.


Die Patenschaft setzt die volle Mitgliedschaft in der katholischen Kirche voraus. Mitglieder anderer Kirchen können zusammen mit einem katholischen Paten Taufzeuge sein.

 

Taufen erfolgen nach vorheriger Anmeldung im Pastoral- oder einem der Kontaktbüros. Vor der Taufe ist ein Taufgespräch erforderlich. Außerdem ist der Hinweis wichtig, dass mindestens ein Pate katholisch sein muss.